Donnerstag, 26. April 2012

Wiener Vorlesungen

Dieser Tage feiern die Wiener Vorlesungen ihr 25-jaehriges Jubilaeum.
Bisher ist es mir weder durch Gespraeche mit Organisatoren noch mit Behindertenpolitikern nicht gelungen, die Veranstalter dazu zu bekommen, dass sie bei den Einladungen dazu schreiben, ob die Veranstaltung barrierefrei zugaenglich ist, noch, dass im Hinblick auf das Behindertengleichstellungsgesetz ein Gebaerdensprachdolmetscher die Wiener Vorlesungen fuer hoerbehinderte Personen uebersetzt.
Viel Erfolg fuer weitere 25 Jahre und hoffentlich wird dann auch auf behinderte Besucher Ruecksicht genommen!?

Keine Kommentare:

Kommentar posten