Dienstag, 25. Oktober 2011

Parlament-Website kostet 2 Mio. Euro

Heute ist in einer Zeitung zu lesen, dass der Relaunch der Parlament-Website 2 Mio. Euro kostet. Lob gibt es laut Bericht zum uebersichtlichen Aufbau und zur guten Suchfunktion. Hoffentlich hat man auch an die Barrierefreiheit laut W3C-Kriterien gedacht?! Sonst waere das einerseits ein Fall fuer eine Schlichtung und andernfalls wuerde die Website unnoetigerweise noch teurer kommen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten