Mittwoch, 27. Juli 2011

Rampen sind eine Sturzgefahr

So argumentierte letztens der zuständige Stadtrat, als ich nachfragte, warum die Geschäfte in der neu renovierten Kärntnerstraße wieder nicht barrierefrei zugänglich sind.

Es geht auch ohne Sturzgefahr, wie man an Beispielen in Attnang-Puchheim sieht, es kommt nur auf die Ausführung an.


Keine Kommentare:

Kommentar posten