Samstag, 21. Mai 2011

Was ist rollstuhlgerecht?

Dieser Tage hatte ich die Moeglichkeit, das (einzige) behindertengerechte Zimmer im Hotel Marriott am Ring zu besichtigen. Gleich vorweg, die Preise bewegen sich je nach Saison pro Zimmer zwischen 170,- und 350,- Euro.
Gleich zu Beginn ist mir die Dusche aufgefallen, die ganz oben im letzten Eck hing und alleine nicht zu haengen ist. Dann das Waschbecken, es ist mit Marmor so verkleidet, dass man nur darunter fahren kann, und so kann man den Kippspiegel auch nicht herunterklappen, weil man ihn auch aufgrund der Hoehe nicht erreicht. Weiters das Bett, es ist mindestens 50 cm hoch. Fuer Senioren sicher eine gute Loesung, fuer Rollstuhlfahrer eher etwas zum Bergsteigen. Auch die Kleiderstange ist nur etwas fuer mindestens 170 cm grosse Personen,
Aber nicht alles gehoert meiner Meinung nachgebessert. Der Tuerspion ist in einer fuer Rollstuhlfahrer passenden Hoehe und jede Zimmernummer ist auch fuer blinde Personen in Brailleschrift gekennzeichnet.
Es stellt sich fuer mich wieder die Frage: Was ist rollstuhlgerecht beziehungsweise wer sagt, was rollstuhlgerecht ist?

Keine Kommentare:

Kommentar posten