Samstag, 16. Oktober 2010

Absolut unlustig ....

... finde ich, dass es beim Rollstuhleingang vom Metropol, in der Geblergasse 50, einen Parkplatz fuer Fahrtendienste gibt, jedoch nicht fuer Autofahrer, die einen Paragraph 29b Ausweis haben. Der naechste öffentliche Behindertenparkplatz ist am Elterleinplatz, dass bedeutet, ich muss den steilen Berg der Kalvarienberggasse "erklimmen", um eine Vorstellung besuchen zu koennen.

Warum spielt man eine Behindertengruppe gegen eine andere aus?

Keine Kommentare:

Kommentar posten