Dienstag, 11. Dezember 2018

Glocke ist nur Alibi

‎Heute musste ich wegen einer Diebstahlsanzeige zum Wachzimmer Roetzergasse. Eine Glocke war vorhanden und auch erreichbar. Ich laeutete, aber irgendwie hatte ich den Eindruck, die Glocke funktioniert nicht. Ein Mann ging fuer mich rein und holte einen polizistin rausm Ueber den grossen Hauseingang kam ich dann ohne Stufen rein.

Bei der Verabschiedung erwaehnte ich, dass ich den Eindruck habe, dass die Glocke nicht funktioniert. Die Polizistin meinte, wenn Sie die Tuer aufmachen, laeutet gleichzeitig auch die Glocke.

Nur wie bitte soll ich ueber 2 Stufen zu der nach hinten versetzten Tuere gelangen damit die Glocke funktioniert?
Warum ist die Behindertenglocke nicht gekennzeichnet und warum ist sie still gelegt?

Keine Kommentare:

Kommentar posten