Samstag, 30. Juni 2018

Abmachung eingehalten

‎Letztes Jahr hatte ich eine Schlichtung mit Wien-Marketing. Der Grund: beim Zugang zu den Pavillons gab es eine Stufe. Als Grund warum die Pavillons eine Stufe haben, wurde ins Spiel gebracht, es gaebe rundherum so viele Tische, dass Rollstuhlfahrer die Pavillons nicht benuetzen muessen.

Diese Aussage ist meiner Meinung Ansichtssache, denn als ich dort war, waren alle anderen Plaetze besetzt, aber im Pavillon noch Plaetze frei. Ausserden sollte es  - das ist meine Meinung, um das eine Brett, das man noch braucht, um barrierefrei zu sein, nicht ankommen.

Ab heuer sind durch die Schlichtung, auch die Pavillons fuer Rollstuhlfahrer befahrbar und die Abmachung wurde eingehalten.


Keine Kommentare:

Kommentar posten