Mittwoch, 25. Juni 2014

Waschküche - Rotes Wien

Eigentlich eine gute Lösung, einen Treppenlift zur Ausstellung "Rotes Wien" einzubauen.
Allerdings bei der Benützung ergeben sich einige Schwierigkeiten.
  1. Man muß über eine Schiene für ein Absperrgitter, das einige Übung braucht, um diese Stufe zu bewältigen und
  2. der Treppenlift geht nicht ums Eck, dadurch ist er für Geher ständig im Weg.
Was ist beim zweiten Punkt allerdings nicht verstehe: Warum muß der Treppenlift im Stiegenhaus enden und kann nicht ums Eck geführt werden, wo er für niemanden ein Hindernis darstellen würde?

Keine Kommentare:

Kommentar posten