Freitag, 21. Februar 2014

Man kann schon intelligent sein, doch

verschlossene Behindertentoilette




so kann's nicht gehen:
Da will man beim WIFI die Behindertentoilette benutzen und dann ist es verriegelt und es gibt nicht einmal die Möglichkeit einen Schlüssel, geschweige denn den Euroschluessel zu benutzen.
Was ist die Konsequenz, entweder nicht zu müssen, die Putzfrau zu suchen oder mit einer Muenze die Sperrung "zu knacken" versuchen - echt intelligent geloest!



Keine Kommentare:

Kommentar posten