Donnerstag, 8. August 2013

Da müssen`s den Bezirksvorsteher anrufen

Letztens wollte ich um 19 Uhr zu einer Lesung ins Bezirksamt Margareten gehen.
Am Eingang gab es einen Wegweiser wo sich der rollstuhlgerechte Eingang befindet:


Ich fuhr zu beschriebenem Eingang. Doch wie ich schon vermutete, der Eingang war versperrt.
Zurück beim Haupteingang halfen mir freundlicherweise zwei Männer über die Stufen.
Beim Portier angekommen, fragte ich, warum bei einer angekündigten Veranstaltung der behindertengerechte Eingang nicht aufgesperrt ist?
Er antwortete darauf: Da müssen`s den Bezirksvorsteher anrufen, damit er mir die Erlaubnis gibt, damit ich die Tür' aufsperren darf.

Keine Kommentare:

Kommentar posten