Sonntag, 11. September 2011

Freizeittipp: Die Garten Tulln

aus: monat - September 2011, Seite 9

Anmerkung meinerseits:
Ich kann die Garten Tulln auch wärmstens empfehlen. Die Barrierefreiheit ist wirklich gegeben.
Allerdings finde ich den Eintrittspreis ziemlich heftig, wenn man bedenkt, dass die Blumengärten Hirschstetten ähnlich barrierefrei sind, und kostenlos zugänglich sind.
Okay, es muß nicht alles kostenlos sein, aber ein wenig günstiger wäre schön (noch dazu, wenn eine Begleitperson/Assistenz dabei ist).
Noch eine weitere Anmerkung:
Ich habe jetzt schon das vierte Mal den Park besucht, konnte aber noch immer nicht herausfinden, welchen Weg man einschlagen muss, um die Behindertenparkplätze nutzen zu können.

Keine Kommentare:

Kommentar posten