Samstag, 13. August 2011

Da bin ich mal gespannt ...

... welche Herausforderungen bei der Benuetzung des neuen Publizistik-Instituts in der Waehringerstrasse fuer Rollstuhlfahrer kommen werden. Allein, wenn man liest, dass dafuer 25 Mio. aufgewendet werden, muesste es eigentlich ohne Probleme stufenlos zugaenglich sein. Oder erleben Rollstuhlfahrer aehnliche Situationen, wie im alten Institut? Dort mussten Rollstuhlfahrer, um den Lift zu benutzen, zuerst in den 1. Stock gehen, damit ihnen der Liftschluessel ausgehaendigt wurde.


Keine Kommentare:

Kommentar posten