Freitag, 6. August 2010

Wir bedienen Sie gerne!

aus: monat - Juli/August 2010, Seite 10
Persönliche Anmerkung: im Jahr 2010 habe ich noch Hoffnung gehabt,
dass die Tankstellen rollstuhlfahrenden Autofahrern helfen.
In der Zwischenzeit bin ich in der Realität angekommen - 
wenn man keine Begleitperson beim Tanken dabei hat, ist man aufgeschmissen.
Die Tankstellen-Mitarbeiter erklären regelmäßig,
dass sie die Kasse nicht verlassen dürfen und deshalb nicht helfen dürfen/können.
Pech gehabt: noch dazu werden die Bedienungstankstellen immer weniger!!!


Keine Kommentare:

Kommentar posten