Freitag, 9. Februar 2001

Kongress "Bilder einer Einstellung"

aus: Behinderte, 1/2001, Seite 4
Heute (im Jahr 2020) gibt es die Forderung für eine "One Stop-Shop".
Schon als Ergebnis des Kongresses "Bilder einer Einstellung" vor 20 Jahren wurde die damalige Forderung einen One Stop-Shop einzurichten, umgesetzt. Allerdings hat diese Umsetzung des One Stop-Shops nicht lange gehalten, jede Institution hat einige Jahre später wieder ihr eigenes "Süppchen" gekocht und die Betroffenen mussten und müssen weiterhin einen Canossagang durch diverse Institutionen selbst beschreiten, und hoffen, dass sie wissen bzw. gesagt bekommen, von welchen Einrichtungen sie finanzielle Unterstützung erwarten können.

Keine Kommentare:

Kommentar posten