Mittwoch, 25. Juni 2014

Kurkonditorei Oberlaa stufenlos erreichbar, ....

... aber keiner weiß es!
Denn der neu geschaffene rollstuhlgerechte Eingang befindet sich auf der Rückseite der Konditorei,
Rollstuhlgerechter Hintereingang

allerdings gibt es beim Haupteingang keinen Hinweis, daß man die dortige Stufe nicht durch eine sportliche Aktion überwinden muß.


Haupteingang- trotz Umbau:
die Stufe ist geblieben!


Schade, daß man diese wesentliche Information dem Zielpublikum "RollstuhlfahrerInnen" vorenthält!




Nur eine grundsätzliche Überlegung:
Wenn man schon einen riesengroßen Umbau macht und die ganze Innenausstattung austauscht, warum kann man nicht auch gleichzeitig die Stufe beim Haupteingang abschrägen?

Keine Kommentare:

Kommentar posten