Samstag, 18. August 2012

Oeffentliche Toiletten werden privatisiert

Na super, dann bleiben Rollstuhlfahrer mit der Moeglichkeit Behindertentoiletten zu benutzen wieder auf der Strecke. Aehnlich wie es derzeit schon mit den Postpartnern passiert. Die Post hatte in den letzten Jahren kontinuierlich ihre Filialen rollstuhlgerecht adaptiert. Die Postpartner brauchen nicht rollstuhlgerecht zu sein, wie zum Beispiel die Filiale im 11. Bezirk, in der Thuernlhofstrasse.

Keine Kommentare:

Kommentar posten