Mittwoch, 8. Juni 2011

Benuetzung ungenuegend

Heute probierte ich das neue Behinderten-WC im neuen Teil des WIFI aus. Wieder einmal sind es die Kleinigkeiten, die einem eine Benuetzung erschweren. Auffaellig ist das Reha-Waschbecken, das erstens viel zu gross ist und mir von der Hoehe bis fast ans Kinn reicht. Haendewaschen wird zum Abenteuer, noch dazu, weil der Seifenspender im letzten Eck haengt und somit nur von Zwei-Meter-Staturen erreicht werden kann. Das ist noch nicht alles: der Lichtschalter wurde durch einen Bewegungsmelder ausgetauscht. Bei laengeren Sitzungen sitzt man somit im Dunkeln. Viel Vergnuegen bei der Benuetzung!

Keine Kommentare:

Kommentar posten